Aus die Maus …

Nach knapp 9 Jahren und mehr als 250 unterschiedlichen Motiven verabschiedet sich unsere Aufkleberkiste aus dem Fanladen. Nachdem Derby am kommenden Montag ist Feierabend. Enttäuscht und resigniert räumen wir den Platz, aber so wie sich der Verkauf aus der Kiste in den letzten Monaten entwickelt hat, macht es einfach keinen Spaß mehr. In der Vergangenheit haben wir hier auf unserer Internetseite schonmal Stellung dazu bezogen. Zu Anfang dachten wir es wäre einfach nur ein „spieltagtypisches Problem“. Freudetrunken und in bester Laune nach den grandiosen Heimsiegen kurz im Fanladen rum und noch ein paar Sticker für den Ampelmast oder die Stickersammlung einsacken. Ui, jetzt noch auseinanderrechnen und das übriggebliebende Kleingeld auf die unterschiedlichen Dosen verteilen. Zu kompliziert! Naja, alles in eine Dose oder bezahlen einfach beim nächsten Mal oder einfach gar nicht! Aus diesem Grund haben wir an Spieltagen die Kiste leergeräumt und auf den persönlichen Verkauf gesetzt!

In den letzten Monaten haben wir dann leider festgestellt, dass diese Mentalität nicht nur an Spieltagen auftaucht. Inzwischen scheint es sich auch unter der Woche festgesetzt zu haben. Alle Anstrengungen, auf die unterschiedlichen Gruppierungen und Spendendosen aufmerksam zu machen – leider vergebens! Selbst Leuchtpappen mit fetter Typo nützen nix. Die letzte Möglichkeit ist es wohl, die Sticker diebstahlsicher zu machen und mit einem Chip zu versehen. Aber was für ein kompletter Blödsinn!

Wir haben eigentlich immer auf die Ehrlichkeit und Wertschätzung der Leute vertraut! Ideen sammeln, recherchieren, Motive gestalten, Aufkleber bestellen, tausende von Aufklebern zählen und abpacken, in den Fanladen schleppen – das sollte doch 1.50 Euro wert sein! Abgesehen von der eigenen Freude an dieser Arbeit, konnten wir in den vergangenen Jahren immer mal wieder unterschiedliche Projekte und Organisationen aus der Fanszene oder den Fanladen selbst mit dem Geld unterstützen. Vor einigen Jahren haben wir über einen längeren Zeitraum zwei Geflüchtete mit einem Teil des Geldes monatlich unterstützt, damit sie hier in Deutschland ein klein wenig Fuß fassen und ein paar Anschaffungen tätigen konnten.

Der heutige Blick in die Aufkleberkiste und die dazugehörige Dose sehr ernüchternd – Sticker und Klebebandrollen im Wert von ungefähr 150 Euro weg – ganze 23.96 Euro in der Dose! Bääm! Das kann kein Zufall sein! Aber genug gejammert. Es ist wie es ist! Unseren Stand an den Spieltagen werden wir weiterhin machen und auch immer wieder neue Sticker am Start haben. Im Fanladen selbst in Zukunft dann gerne bei den anderen bedienen und das Bezahlen nicht vergessen. Danke!

Veröffentlicht unter Allgemein, Sticker & Co | Kommentare deaktiviert für Aus die Maus …

Da brat mir einer nen Storch

Nachdem überaus überzeugenden *hüstel* Auftritt im DFB-Pokal in der Marzipanstadt in Lübeck, wartet nun der nächsten Verein aus Norddeutschland auf uns. Am Montag Abend kommt Holstein Kiel ans Millerntor. Viel schlechter als wir kann man momentan ja in der Tabelle kaum stehen. Kiel grüßt allerdings auch nur von Platz 14. Topspiel olé! Wird allerhöchste Eisenbahn für die ersten 3 Punkte in dieser Saison. Bornemann & Co. haben unterhalb der Woche nochmal ein klein wenig unsere Defensive aufgepimpt! In Brighton gab es nix mehr zu holen, also ist man nach Sheffield und Anderlecht ausgewichen und hat sich dort mit Matt Penney und James Lawrence verpflichtet. Mal schauen, was die Jungs so drauf haben – gefühlt ist es so die Kategorie Wundertüte. Vielleicht überstehen sie die ersten Woche ja ohne hartnäckige Muskelverletzungen und grätschen alles weg, was sich Richtung Himmelmann bewegt.

Blicken wir nochmal kurz nach Lübeck: Ein Dank an den Herrn mit Fischerhut, Scheiss St. Pauli T-Shirt und erfreutem Gesichtsausdruck, der neidisch Richtung St. Pauli Torjubel guckt! Top-Motiv!

Zu morgigen Spiel haben wir neue Kleber dabei. In knapp 3 Wochen ist Derby und es wird Zeit, dass die Stadt in den Farben braun-weiß versinkt. Läuft man so durch die Straßen und Gassen der Hansestadt, dann spürt man den Aktionismus der Vorstadt! Definitiv zuviel schwarz-weiß-blau an Ampelmasten und Laternenpfählen. Das geht so nicht! Deckt euch ein mit Sticker und/oder Klebebandrollen und ab geht die Post!

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Allgemein, Sticker & Co | Kommentare deaktiviert für Da brat mir einer nen Storch

Auf in eine neue Saison mit alten Sorgenfalten?

Der „König Fußball“ hat uns wieder. Zwei Monate Sommerpause sind vorbei und der erste Punkt der neuen Saison ist eingetütet. 1:1 in Bielefeld. Besser als viele erwartet haben, aber mit Sicherheit überhaupt kein Grund zur Euphorie. Die Trainer-Schelte von Luhukay in Richtung der Mannschaft und Verein kurz vorm ersten Spiel und die Antwort aus Kreisen der Mannschaft ist schon das Spannendeste, was wir in den letzten Wochen erlebt haben. In Bezug auf Neuverpflichtungen hat der Verein bis jetzt leider überhaupt keine wirklich gute Figur abgegeben. Vier neue Leute, drei davon schon schon verletzt! Für die Verletzungen kann man nix, aber für die augenscheinliche Untätigkeit auf dem Transfermarkt! Wird ne knüppelharte Saison. Aber wer weiß – vielleicht zaubert Bornemann bis zum Ende der Transferperiode ja noch die qualitativ dringend notwendigen Verpflichtungen auf sämtlichen Posititonen aus seinem Zylinder. Im Moment wirkt das alles aber sehr unrund.

Zum Spiel gegen Fürth am Freitag Abend präsentieren wir ein klein wenig neuen Merch! Eine neue Klebebandrolle in Oldschool-Schal-Optik, drei neue Aufnäher und genau EIN neues Stickermotiv.

Die kreative Ader in Bezug auf neue Motive ist verstopft! Vielleicht liegt es an der Hitze. Den Kram bekommt ihr am Freitag definitiv vorm Spiel an unserem Stand vorm Fanladen. Ob wir nach Abpfiff nochmal da sind entscheidet, wie immer an Tagen mit späten Anstoßzeiten, das Endergebnis.

Veröffentlicht unter Allgemein, Sticker & Co | Kommentare deaktiviert für Auf in eine neue Saison mit alten Sorgenfalten?